Sonderführungen im Scherenschnittmuseum

Von Johann Wolfgang Goethe bis zu Karl Lagerfeld – damals wie heute hat der Scherenschnitt zahlreiche prominente Liebhaber. So vielfältig wie seine Anhänger ist auch die Kunst des Scherenschnitts selbst. Während vielen vor allem die schwarz-weißen Porträtsilhouetten vertraut sind, die sich im 19. Jahrhundert großer Beliebtheit erfreuten, ist die Vielfalt der Motive tatsächlich schier unerschöpflich. Neben monochromen Werken gibt es auch farbige Beispiele und manch filigrane Arbeit ist sogar dreidimensional. Die Sammlung des Scherenschnittmuseums Vreden zeigt alle Facetten dieser künstlerischen Technik. Unter dem Titel AusSchnitt stellt das Museum monatlich ein ausgewähltes Beispiel aus seinen Beständen vor und beleuchtet dessen kultur- und kunsthistorischen Hintergrund. Die Veranstaltungen finden jeweils am letzten Sonntag jeden Monats um 15.30 Uhr im Museum statt und dauern ca. 45 Minuten. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten der Teilnahme betragen 3,- Euro pro Person.

Wertvolle Scherenschnitte erweitern die Sammlung des Museums in Vreden

Der Leiter des Scherenschnittmuseums Vreden, Hermann Gebing, konnte Ende 2017 wieder einige wertvolle Scherenschnitte für das Museum entgegennehmen.

Ehrenamtliche Helfer/-innen für das Scherenschnittmuseum Vreden gesucht

Wir suchen für den Nachmittagsdienst im Scherenschnittmuseum Vreden weitere ehrenamtliche Helfer und Helferinnen.

Wenn Sie Spaß am Kontakt mit Menschen und Interesse an unserem Museum haben, dann melden Sie sich bei uns. Unser bisheriges Team aus ca. 20 Ehrenamtlichen freut sich über Verstärkung. An 2 bis 4 Nachmittagen im Monat, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17 Uhr, betreuen Sie unseren kleinen Museumsshop, wachen über die Bilder und stehen für Fragen der Besucher zur Verfügung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Alle, die uns unterstützen möchten, bekommen vorab eine Führung und ausreichend Informationen zu dem Museum und den Bildern. Zudem stehen wir jederzeit für Rückfragen zur Verfügung. Wir sind ein gut gelauntes Team und treffen uns zwei Mal im Jahr zu einem Grillfest und einem Weihnachtsfrühstück.
Wenn Sie interessiert sind, dann melden Sie sich bitte im Büro der Bürgerstiftung, Telefon 950 89 27, E-Mail info@buergerstiftung-vreden.de oder bei Hermann Gebing 97397.

Scherenschnittmuseum Vreden erhält Schenkungen

Museumsleiter Hermann Gebing durfte im März 2017, gemeinsam mit seiner Frau Christel, zahlreiche Scherenschnitte als Schenkung für das Museum in Vreden entgegen nehmen. Dazu reiste er persönlich nach Bayern bzw. Baden-Württemberg, um die Werke abzuholen.

Wir räumen auf!

Das Scherenschnittmuseum Vreden möchte seine Bestände an Büchern und Katalogen reduzieren. Daher bieten wir alle Kataloge zu den Sonderausstellungen sowie einige ausgesuchte Bücher zu einem Sonderpreis an. Die genaue Auflistung der Sachen finden Sie hier . Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter der E-Mail info@scherenschnittmuseum.de zur Verfügung. Oder rufen Sie uns an unter 02564 9508927. (Hinterlassen Sie eine Nachricht auf der Sprachbox. Wir melden uns bei Ihnen!)

Angebote im Museumsshop

Das Sortiment im Museumsshop des Scherenschnittmuseums Vreden wird stetig erweitert.

Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere aktuellen Angebote vor:

 

Museum

Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von
09.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Telefon: 02564 950 89 27
E-Mail: info@scherenschnittmuseum.de

Öffnungszeiten und Kontaktdaten