Sonderausstellung mit geschenkten Scherenschnitten

Von Juni - Dezember 2015 zeigte das Scherenschnittmuseum Vreden in den oberen Etagen des Hauses eine Auswahl der zahlreichen Scherenschnitte, die Hermann Gebing oder das Museum im Laufe der Jahre geschenkt bekommen hat.

Seit über 40 Jahren sammelt Hermann Gebing Scherenschnitte. Dabei lernte er viele Künstler, Sammler und Händler persönlich kennen. Teilweise entstanden so freundschaftliche Verhältnisse, die bereits seit Jahrzehnten bestehen.
Dank der vielen Kontakte bekam er immer wieder Werke geschenkt - insbesondere zu Geburtstagen oder anderen festlichen Anlässen. Auch Medienberichte tragen dazu bei, dass das Scherenschnittmuseum ab und an von Privatpersonen Scherenschnitte überlassen bekommt. Sie wissen ihre Schätze bei uns im Museum in guten Händen.
Wir zeigen Ihnen in den oberen Etagen des Hauses eine kleine, bunte Auswahl der vielen, vielen geschenkten Scherenschnitten und möchten uns auf diesem Weg bei allen Schenkern bedanken.

Museum

Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von
09.30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Telefon: 02564 950 89 27
E-Mail: info@scherenschnittmuseum.de

Öffnungszeiten und Kontaktdaten